DGPS, Ntrip und die Korrektursignale

Allgemeine Fragen zu GPS und verwandten Themen

Moderator: Roland

Antworten
Hias
Beiträge: 6
Registriert: 06.12.2009 - 14:27

DGPS, Ntrip und die Korrektursignale

Beitrag von Hias » 06.12.2009 - 14:43

Hallo kowoma Community!

Ich setze mich seit mittlerweile 2 Monaten stark mit dem Thema GPS auf Grund meiner Anstellung als studentische Hilfskraft auseinander.
Aktuell suche ich im Bereich DGPS over IP nach Informationen und Entwicklungen und es zeigt sich , dass ich nun an einige Grenzen mit google und Konsorten stoße
weshalb ich auf eure professionelle Auskunft hoffe.

Die Basis Funktion von DGPS over IP mittels NTRIP ist mir denke ich klar:

GPS-Receiver bekommt Korrektursignal von beispielsweise Laptop gemäß RTCM-SC-104, verrechnet dieses und auf dem Lap kann ich dann das in seiner Genauigkeit gesteigerte Ortungssignal auslesen.
Im Regefall lese ich ja über eine RS232 Schnittstelle aus - NMEA konform.

Was mich nun stark interessieren würde:

Warum kann ich die Korrektur des GPS-Signals nicht Software mäßig auf dem Laptop machen ohne den Umweg über die GPS Hardware zu nehmen? Gibts es da evtl. schon Software? also ein Soft-DGPS :shock:
Wie sieht der Mechanismus/Algorithmus hinter der Korrektur des GPS-Signals mit dem Korrektursignal aus ?
Könnt ihr mir Literatur zum Thema DGPS,NMEA,RTCM-SC-104 empfehlen ?

Mit freundlichen Grüßen

Hias

Benutzeravatar
Roland
Beiträge: 2054
Registriert: 18.02.2004 - 22:33
Wohnort: Wusterhausen(Dosse)

Re: DGPS, Ntrip und die Korrektursignale

Beitrag von Roland » 08.12.2009 - 00:54

Hallo,


zu meinem Leidwesen muss ich hier sehen, wie einige mit 1 Meter Holzlatte, Klebeband und Japanischer Software DGPS betreiben, während ich meine ungelesenen hundertseitigen Unterlagen zerreisse, die mir weißmachen wollten, das ginge alles nur unter genauester Berücksichtigung von Fehlermodellen und ebensolcher Fortpflanzung ...

Die einschlägig Bekannten werden sich noch melden, Jörn hat größere Probleme.

Mein Vorschlag um diese Zeit: Du kannst ja als ersten Einstieg mal hier im Forum nach "NTRIP" suchen
oder verfolge
RTKLIB

Grüße Roland

Benutzeravatar
Jörn Weber
Beiträge: 789
Registriert: 03.02.2007 - 16:11
Wohnort: Jena

Re: DGPS, Ntrip und die Korrektursignale

Beitrag von Jörn Weber » 16.12.2009 - 23:59

Hias hat geschrieben:Hallo kowoma Community!

Ich setze mich seit mittlerweile 2 Monaten stark mit dem Thema GPS auf Grund meiner Anstellung als studentische Hilfskraft auseinander
Dann solltest du die Grundlagen bei Prof. Baeumler in Bochum studieren und in Tokijo die Weltspitze verfolgen: http://gpspp.sakura.ne.jp/rtklib/rtklib.htm

Koordiniert wird NTRiP beim BKG /IFAG von Georg Weber http://www.sapos.de/pdf/4symposium/54-61.pdf

Gruss Joern Weber, at labtop

Antworten